IT-Sicherheit

Mit Sicherheit
führend

Datensicherheit für alle Business-Fälle

Die Brainloop Sicherheitsarchitektur. Brainloop Lösungen ermöglichen die Bearbeitung und Verteilung streng vertraulicher Dokumente über Unternehmensgrenzen hinweg. Durch eine starke Verschlüsselung und die Abschirmung aller Dokumente vor unbefugtem Zugriff interner und externer Angreifer wird die Zusammenarbeit in ein hochsicheres Umfeld verlagert.

Für maximale Sicherheit im täglichen Betrieb.

  • IT-Security made in Germany, hosted in Germany
  • Hosting in hochverfügbaren, ISO 27001-zertifizierten Rechenzentren in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg, Großbritannien und Frankreich
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung zur Vermeidung von
    Social Engineering Attacken
  • Komplett getrennte Administration von Datenraum Center und Datenräumen
  • Verschlüsselung von Datenbank und File-System
  • Restriktiv konfigurierte Firewall
  • Striktes Provider- und Administrator-Shielding
  • Hochsichere 256-Bit-AES-GCM-Verschlüsselung auf Server, mobilen Apps und Desktop Clients
  • Hochsichere 256-Bit-SSL/TLS-Verschlüsselung im Transfer
  • Integration von Information Rights Management Technologien (Adobe LiveCycle Management)
  • Sicherheitskategorien für die durchgängige Umsetzung
    von Unternehmensrichtlinien
  • Externe Sicherheitsaudits unserer Applikationen mehrmals pro Jahr

Zertifikate & Auszeichnungen

Die hochsicheren Lösungen von Brainloop sind mehrfach zertifiziert, auditiert und ausgezeichnet
und entsprechen den Kriterien von IT Security made in Germany

http://www.tuev-sued.de/management-systeme/ms-zert
ISO/IEC 27001:2013
Betrieb aller SaaS-Plattformen

Die ISO 27001 bestätigt die Einführung eines Informationssicherheitssystems für den sicheren Betrieb aller SaaS-Plattformen. Bei der Umsetzung wurde auch die Norm ISO 27018 für den Datenschutz zugrunde gelegt.

Nach dem jährlichen Überwachungsaudit im Juli 2016 behält das Zertifikat behält seine Gültigkeit.
Weitere Informationen

Collaboration Room.png
ISAE 3402
Betrieb aller SaaS-Plattformen

Die Zertifizierung nach ISAE 3402 bescheinigt Brainloop für den Betrieb der SaaS-Plattformen einen angemessenen Aufbau eines Kontrollsystems sowie die Einhaltung der definierten Kontrollen (Typ II). Dabei wurde das COBIT Framework zugrunde gelegt.

Kunden erhalten den ausführlichen Bericht bei Brainloop auf Nachfrage.

Collaboration Room.png
Trusted Cloud Datenschutzprofil
Brainloop Cloud-Dienste

Die SaaS-Lösungen Brainloop BoardRoom, CollaborationRoom, DealRoom (auf Basis der Secure-Dataroom-Technologie) und MyRoom erfüllen die höchsten Datenschutzanforderungen für die Auftragsdatenverarbeitung gemäß TCDP Version 1.0 (Schutzklasse III, Wiederherstellbarkeitsniveau hoch)

Grundlage des Datenschutz-Zertifikats ist ein Anforderungskatalog auf Basis internationaler Standards wie der ISO 27018.

Zertifikat Brainloop Secure Dataroom
Zertifikat Brainloop MyRoom

 
Collaboration Room.png
Sicherheitsaudit
Brainloop Secure Dataroom Service

Brainloop beauftragt jedes Jahr Sicherheitsaudits durch wechselnde Experten. Rapid7 Consulting hat die Webapplikation 2017 Penetrationtests unterzogen. Dabei wurden keine kritischen Schwachstellen identifiziert.

2016: Cognosec (keine kritischen Schwachstellen)
2015: SEC Consult (keine kritischen Schwachstellen)
2014: SySS (keine kritischen Schwachstellen)
2013: ERNW (keine kritischen Schwachstellen)
2012: SySS (keine kritischen Schwachstellen)
2010: n.runs (keine kritischen Schwachstellen)

Collaboration Room.png
Sicherheitsaudit
Secure Client für iOS und Android

Brainloop beauftragt jedes Jahr Sicherheitsaudits durch wechselnde Experten. SEC Consulting hat die Secure Clients 2018 Penetrationtests unterzogen. Dabei wurden keine kritischen Schwachstellen identifiziert.

2017 Rapid7(keine kritische Schwachstellen
2016: Cognosec (keine kritische Schwachstellen
2015: SEC Consult (keine kritische Schwachstellen)

Collaboration Room.png
Sicherheitsaudit
Brainloop MyRoom (Dox)

Brainloop beauftragt regelmäßig Sicherheitsaudits durch wechselnde Experten. Cognosec hat die Webapplikation 2017 Penetrationtests unterzogen. Dabei wurden keine kritischen Schwachstellen identifiziert.

2015: SEC Consult (keine kritischen Schwachstellen)

 
FINMA-RS 08/7
Brainloop Switzerland AG

BDO bescheinigt der Brainloop Switzerland AG, die Anforderungen an die dauerhafte Auslagerung wesentlicher Geschäftsbereiche gemäß FINMA-Rundschreiben 2008/7 zu erfüllen.

Kunden erhalten den ausführlichen Bericht bei Brainloop auf Nachfrage.

Collaboration Room.png
IT Security Made in Germany
Brainloop

Brainloop hat verbindlich erklärt, die Kriterien des TeleTrusT-Qualitätszeichens IT Security made in Germany zu erfüllen.

Dazu zählen Anforderungen wie die Entwicklung vertrauenswürdiger IT-Sicherheitslösungen, der Ausschluss versteckter Zugänge, die Einhaltung des Datenschutzrechtes und die IT-Sicherheitsforschung und -entwicklung in Deutschland.

Collaboration Room.png
Testsieger Virtual Data Rooms
Brainloop Secure Dataroom

Die Fachzeitschrift com! professional hat in einem Vergleich fünf Anbieter von „Virtual Data Rooms“ getestet und den Brainloop Secure Dataroom zum Testsieger gewählt.

Brainloop erhielt erstklassige Bewertungen in den Kategorien Bedienkomfort, Sicherheit, Rechtemanagement und Zugriffsoptionen. Laut com! berücksichtigt die Lösung das Sicherheitskonzept von Unternehmen am besten.

Maximale Datensicherheit auch für Ihr Unternehmen?

Nehmen Sie noch heute Ihre Brainloop Lösung in Betrieb.

Die Einführung einer Brainloop Lösung ist schnell und einfach, die Bedienung intuitiv. Anwender, die bereits am PC arbeiten, können schon nach kurzer Einarbeitungszeit loslegen. Für den sicheren Betrieb sind keine EDV-Kenntnisse notwendig. Ihr Unternehmen hat sofort Zugriff auf einen weltweit verfügbaren Datenraum, den niemand ohne Ihre Berechtigung betritt.

Jetzt Daten schützen

Aktuelle Artikel aus unserem Blog zum Thema Informationssicherheit:

Sicherheit im Fokus: Ein Blick hinter das Brainloop Security-Konzept
Sicherheit steht für Brainloop bei der Softwareentwicklung an erster Stelle. Doch wie wird Software überhaupt sicher? Brainloop stellt seinen..
Weiterlesen
Pen-Tests: Der Blick von außen hat unschätzbaren Wert
Die Sicherheit von Daten spielt bei Social-Media-Plattformen genauso wie bei Apps eine Rolle. Doch wie kommt man Sicherheitslücken überhaupt auf die Spur?..
Weiterlesen
EY-Studie: Aufsichtsräte kommunizieren oft noch unverschlüsselt
Aufsichtsräte beschäftigen sich regelmäßig mit Digitalisierung und Security – trotzdem ist der Informationsaustausch nicht komplett abgesichert.
Weiterlesen
So schützen Biotech-Unternehmen sensible Forschungsdaten
Informationssicherheit ist für Biotech-Unternehmen überlebenswichtig. Darum schützen sie vertrauliche FuE-Daten mit Brainloop CollaborationRoom – so auch..
Weiterlesen
Diese 3 Gründe sprechen gegen die E-Mail-Verschlüsselung
Der Verschlüsselungstrend hält an. Doch ausgerechnet bei der E-Mail-Verschlüsselung überwiegen die Nachteile, wenn es um die Übermittlung wichtiger Daten..
Weiterlesen