Über Brainloop

Wir machen Ihre
Zusammenarbeit
sicher.

Sie müssen mit vertraulichen Dokumenten nach gesetzlichen und firmeninternen Regularien umgehen und dabei gleichzeitig eine nahtlose Zusammenarbeit mit internen und externen Projektmitgliedern oder externen Spezialisten realisieren?

Mit Brainloop wird Ihnen dieser Spagat gelingen

Seit unserer Gründung im Jahr 2000 hat sich das Verhalten der meisten Beschäftigten im Umgang mit dem Internet stark verändert. Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit, in einer global agierenden Geschäftswelt sind durch Flexibilität und Geschwindigkeit des Internets immer mehr gestiegen. Aber damit steigt auch die Gefahr, dass Sicherheitsaspekte vernachlässigt werden und die Kontrolle über die vertraulichen Unterlagen verloren geht.
Unsere Lösungen

Weltweit,
sicher,
online.

Brainloop entwickelte eine anwenderfreundliche Online-Plattform, die es Unternehmen ermöglicht, ihr Sicherheitskonzept und Compliance-Regularien automatisch dort auszurollen, wo die hoch vertraulichen Dokumente bearbeitet und mit externen Partnern ausgetauscht werden.
Mit der Zentrale in München und Standorten in London, Paris, Wien und Zug betreuen wir Kunden auf der ganzen Welt, die auf den Service und die Unterstützung von Brainloop vertrauen. Jetzt IT-Sicherheit wählen!

Aufsichtsrat

Michael-Stanton
Michael Stanton
Vorsitzender des Aufsichtsrats
Michael Stanton ist CFO bei Diligent. Als Michael Stanton sich Diligent anschließt hat er bereits 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Geschäftsoptimierung, Corporate Finance, Treasury und Corporate Development. Zuletzt war er als Senior Vice President of Finance und Treasurer bei dem SaaS-basierten Bildungs-Technologie-Anbieter Blackboard Inc. beschäftigt. Während seiner 10 Jahre bei Blackboard hat Stanton dazu beigetragen, die erfolgreichen IPO-Bemühungen des Unternehmens voran zu treiben, die Blackboard an die Spitze des Bildungsmarktes katapultierten. Er hatte erheblichen Anteil daran, den Umsatz des Unternehmens auf mehr als $ 650 Millionen zu steigern.Ebenso war er während seiner Amtszeit verantwortlich für mehr als 4 Milliarden Dollar in Equity und Dept Finanzierungen sowie 32 M & A-Transaktionen. Vor seiner Zeit bei Blackboard hielt Stanton Führungspositionen bei der internationalen Finanz- und Unternehmensberatung, Dewe Rogerson und CCA Companies Inc., wo er für die Prognose, Budgetierung und Analyse des Unterkunfts- und Glücksspielgeschäfts verantwortlich war. Er hält einen BA-Abschluss in Geschichte vom College of the Holy Cross.
Jack Van Arsdale
Jack Van Arsdale
Aufsichtsrat

Jack van Arsdale ist Vice President of Legal bei Diligent. Jack van Arsdale ist seit 2011 bei Diligent und war aktiv daran beteiligt, das schnelle Wachstum und die internationale Expansion zu bewältigen. Er unterstützte auch die Übernahme von Board Link, ehemalig zu Thomson Reuters gehörend, sowie unsere eigene Akquise durch Insight Venture Partners.

Vor seiner Zeit bei Diligent war Jack in einer Kanzlei tätig, wo er die Mehrheit seiner Zeit mit der Beratung einer internationalen Investor Relations-Firma verbrachte. Jack erhielt seinen Juris Doctor Abschluss mit einer Spezialisierung in Gesellschaftsrecht von der Benjamin N. Cardozo School of Law und seinen A.B. Von der Cornell University mit den Hauptfächern Englisch und Wirtschaft.

Brian Alexander
Brian Alexander
Aufsichtsrat

Brian Alexander ist Senior Vice President of Finance and Corporate Development bei Diligent. Bevor er zu Diligent kam war Brian 15 Jahre lang in Führungspositionen bei BoardEffect und Blackboard. Hier war er maßgeblich am Wachstum der Unternehmen, von Jungunternehmen zu leistungsstarken globalen SaaS Unternehmen, beteiligt.

Vor dieser Zeit arbeitete Brian über 10 Jahre in diversen Positionen im Finance und Accountingbereich für das Telekommunikationsunternehmen MCI, welches von Verizon übernommen wurde. Während seiner Laufbahn war er an mehr als 25 erfolgreichen M&A Transaktionen im SaaS Bereich maßgeblich beteiligt. Brian machte seinen Abschluss an der Virginia Polytechnic Institute and State University (VA Tech) als Bachelor of Science im Financebereich und bestand seine Prüfung zum Certified Public Accountant (CPA) in Virginia.

Management-Team

Thomas Deutschmann
Thomas
Deutschmann
Chief Executive Officer
Thomas Deutschmann ist als CEO von Brainloop für die Festlegung und Umsetzung der Unternehmensstrategie veranwortlich und leitet die Bereiche Sales und Marketing.

Thomas Deutschmann verfügt aus seiner langjährigen internationalen Karriere über umfassende Management-Erfahrung in der IT- und Software-Industrie. Bevor Deutschmann, der bereits seit 2001 dem Aufsichtsrat der Brainloop AG angehörte, 2015 die Position als Brainloop CEO übernahm, war er Vorstandschef des börsennotierten CRM-Anbieters Update Software AG. Zuvor hielt er unterschiedliche Management-Positionen in Vertrieb, Business Development und Service bei Compaq, Netscape und Sequent Computer Systems inne. Auch unterstützte er Risikokapitalgeber und Investoren in strategischen Fragen ihrer Portfolio-Unternehmen. Als Unternehmer gründete er die Firma Mybau.

Collaboration Room.png
Dr. Eike
Schmidt
Chief Technology Officer

Dr. Eike Schmidt ist als CTO von Brainloop für die Bereiche Produktmanagement und Softwareentwicklung verantwortlich. Zudem leitet er den Service, einschließlich Support und Operations.

Dr. Eike Schmidt ist promovierter Informatiker und verfügt über langjährige Erfahrung im Management von mittelständischen Softwareunternehmen. Bevor Dr. Schmidt 2017 zu Brainloop kam, war er CTO des auf ERP und ECM spezialisierten Software- und Beratungsunternehmens MACH AG. Zu seinen weiteren Karrierestationen zählen die BOND GmbH & Co KG (heute OCLC), die ChipVision Design Systems AG und das Kuratorium OFFIS e.V.